Wir teilen unser Wissen mit Ihnen, am liebsten in der neuen Arbeitsschutzakademie!

Zugriff haben - auf aktuelle, zielgerichtet für Sie aufbereitete Informationen, praxiserprobte Methoden und Lösungen, Zertifizieren und Fortbildung - alles das ist hier möglich.



  • So einfach geht's
  • Kursauswahl
  • Selbststudium und Lernerfolgskontrollen
  • Präsenzphase und Erfahrungsaustausch
  • Zertifizierung
  • Fortbildung
Hier erhalten Sie eine Kurzanleitung zum Ablauf Ihres Kurses. Weitere Unterlagen benötigen Sie nicht.
Wir helfen Ihnen gern bei persönlichen Fragen: 0391 - 59727-0
Bitte nutzen Sie die Volltextsuche (1) unter Bildungsangebote.
Nach einen Mausklick erhalten Sie die Kursbeschreibung.
Über den Button "Anmeldung" rechts (1), gelangen Sie in den Anmeldebereich.
Bitte geben Sie hier die erforderlichen Daten ein und...
...wählen Sie Ort und Zeit (1) für die Präsenzphase. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit dem Button "Anmelden" (2).
Nun erhalten Sie Ihr persönliches Login für den Kurs.
Jetzt kann's losgehen...
Nach Freischaltung können Sie sofort mit dem Selbststudium beginnen. Über den Button "Seminare" (1) gelangen Sie in den gewählten Kurs.
Die Kapitelnavigation erfolg links (1) und rechts sehen Sie das erforderliche Wissen (2). Bei persönliche Fragen gibt es den Feedbacklink (3).
Die Einzelnavigation vor/zurück erfolgt im unteren Bereich (1). Die Kapitel (2) zeigt Ihnen stets, wo Sie gerade sind.
Erforderliche Rechtsquellen (1) und systematische Zusatzinformationen (2) finden sind verlinkt.
Lernerfolgskontrollen geben Ihnen am Ende jedes Kapitels Hinweise zu Ihrem Kenntnisstand.
Im letzten Kapitel erhalten Sie nach der Beantwortung aller Fragen eine Übersicht und die Auswertung der Lernerfolgskontrollen.
Nach vollständigem Kursdurchlauf haben Sie die Möglichkeit Ihre Lernergebnisse systematisch zu verbessern und bei ausreichendem Erfolg ein E-Zertifikat zu drucken.
Fur ein Ausbildungszertifikat ist die Teilnahme an mindestens einer Präsenzphase erforderlich.
In der Anmeldung haben Sie bereits ein KompetenzCenter für die Präsenzphase ausgewählt. Änderungen sind möglich.
Viele Kurse werden in Magdeburg, am Sitz der Arbeitsschutzakademie veranstaltet. Magdeburg, die Otto-Stadt liegt verkehrsgünstig im Herzen Deutschlands.
Eine Belegarbeit hilft Ihnen Aufgabenstellungen aus der täglichen Anwendungspraxis zu losen.
In der Präsenzphase stehen wichtige Praxisthemen und deren Einordnung in den der Rechts- und Haftungsrahmen im Vordergrund.
Komplexe Zusammenhänge werden in kleinen Lerngruppen erörtert, Losungen erarbeitet und diskutiert.
Sie haben hier beste Möglichkeiten mit unseren Referenzen und mit anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.
Viele Kurse enthalten ein Anwendungspraktikum, um das erlernte Wissen auf die Praxis beziehen zu können.
Ein angenehmes und geselliges Umfeld wahrend der Präsenzphasen ist uns wichtig. Neue Kontakte und ein offener Umgang miteinander, erleichtern das Anwenden von neuem Wissen und den nachfolgenden Erfahrungsaustausch.
Nach erfolgreichem Absolvieren aller Kurselemente erhalten Sie Ihr persönliches Zertifikat.
Die Gültigkeitsdauer des Zertifikates betragt 5 Jahre. Durch die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen verlängert sich die Gültigkeit.
Besondere Personalzertifizierungen werden in einer Qualitätsliste geführt.
Wir sind Partner der Arbeitsagentur und nach AZWV zertifiziert.
Absolventen treffen sich regelmaßig zur Fortbildung und zum Erfahrungstausch. Sie verlängern so die Gültigkeit des Zertifikates.
SIGEKO Fortbildung und Erfahrungsaustausch seit 1997 in PPP mit der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt.
FBS SIGEKO ist ein umfassendes Fortbildungssystem, das mit dem jahrlichen IKSA Erfahrungsaustausch verbunden werden kann.
Brandschutzbeauftragter Fortbildung und Erfahrungsaustausch seit 2010.
FASI BAuA/BLUME Fortbildung und Erfahrungsaustausch der Fachkräfte für Arbeitssicherheit seit 2008 in PPP der Bundesanstalt für Arbeitsschutz.
Erfahrungsaustausch


 Startseite
 Bildungsangebote
 Qualität
 Q-Listen
 Termine
 KompetenzCenter
 Login
 Kundenschulungen

Hotels in Magdeburg

 
SIDI Blume Arbeitsschutzbetreuung   |    FLYER - ARBEITSSCHUTZAKADEMIE Impressum